Adalbert Stifter und die Freuden der Bigotterie (German by Leopold Federmair

By Leopold Federmair

Jenseits der vorhandenen Fronten, die sich zwischen Verehrung und Wiederentdeckung Stifters im Zeichen des sanften Gesetzes bzw. einer Ablehnung als Dichter der Restauration bewegen, entwirft Leopold Federmair einen völlig neuen Zugang zum Werk des Autors. In diesem Essay versucht Federmair ein Gesamtbild Stifters für die heutige Zeit zu entwerfen. So steht die Bigotterie als Nährboden für die Widersprüche und Bruchlinien im Werk des Autors im Vordergrund der Betrachtungen.
Hinweise und Aktionen

Show description

Read Online or Download Adalbert Stifter und die Freuden der Bigotterie (German Edition) PDF

Similar literature & fiction in german books

Ein unversöhnliches Herz: Roman (German Edition)

Sexuelle Neurosen, explosive Gefühle – eine wahre Geschichte aus den Anfängen der PsychoanalyseStockholm 1913. Eine innige Hassliebe verbindet die beiden Brüder Poul und Andreas Bjerre. Der eine ein erfolgreicher Psychoanalytiker, dem Kreis um Freud zugehörig, glühender Anhänger von Nietzsche und Verfechter der Heilbarkeit von Neurosen.

Vorgefühl der nahen Nacht (German Edition)

Im September 1940 kommt Stefan Zweig mit seiner zweiten Ehefrau, der dreißig Jahre jüngeren Lotte Altmann, nach Brasilien. Mit seiner ethnischen Buntheit ist dieses Land für ihn ein Gegenentwurf zum in Europa herrschenden Rassenwahn. Voller Hoffnung quartiert er sich nördlich von Rio ein. Auch seine Frau knüpft an Brasilien große Erwartungen.

Tage zwischen gestern und heute: Roman (German Edition)

Über die schmerzhafte Sehnsucht einesKindes nach LiebeElf Jahre struggle er alt, als auf seine Eltern geschossen wurde. Sein Vater kam um, seine Mutter fiel ins Koma. Vage sind die Erinnerungenan jenen Tag und auch an die Jahre davor. Mit der Mutter, einer berühmten Sängerin, tourte er als style durch die united states.

Deutsche Exilliteratur im niederländisch-deutschen Beziehungsgeflecht (Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur) (German Edition)

The e-book lines pathways of verbal exchange through authors and publishers who fled from German talking parts to the Netherlands after 1933, and examines their reception and persisted impression within the classes prior to, in the course of, and after WWII. Case examples of person authors and publishers are introduced jointly to create a ancient textile of biographies and reception histories that extends to our instances.

Extra info for Adalbert Stifter und die Freuden der Bigotterie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 40 votes