Alleinerziehende: Die Lebensform Alleinerziehend, ihre by Judith Hesselink

By Judith Hesselink

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, word: 1,3, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: „Familie hat heute viele Formen. Im April 2002 lebten in Deutschland quick eighty one% der Bevölkerung
in Familien, einschließlich Ehepaaren, die keine Kinder (mehr) im Haushalt haben. Rund
54 % der Bevölkerung bildeten Eltern-Kind-Gemeinschaften mit gemeinsamer Haushaltsführung.
Zur selben Zeit gab es 2,4 Mio. Alleinerziehende, darunter 87 % allein erziehende Frauen
mit minderjährigen Kindern.“ (BMFSFJ 2004: 74)
Obgleich nicht von einem allgemeinem pattern zum Single-Dasein ausgegangen werden kann
und Untersuchungen belegen, dass Familie und Partnerschaft nach wie vor einen hohen Stellenwert
einnehmen, verdeutlichen derlei statistische Werte doch deutlich, dass die Lebensform „Familie“ heute viele Gesichter hat und sowohl „von einer ´Normalisierung` nicht ehelicher
Lebensformen gesprochen werden [kann]“ (BMFSFJ 2004: 98), als auch von einer
„Entnormalisierung“ von Familienformen und Lebensverläufen (vgl. model & Hammer 2002:
13) ausgegangen werden kann.
Die vorliegende Arbeit fokussiert die Lebensform „Alleinerziehend“. Sie wird sich nicht nur
damit auseinandersetzen, in wie fern sich diese Lebensform etabliert hat und wie weit sie verbreitet
ist, sondern will vor Allem die Zufriedenheit der Betroffenen mit ihrer Lebenssituation
thematisieren, um so eine Aussage darüber treffen zu könne, in wie fern die Lebenssituation
Alleinerziehender ein Themen- und Aufgabenbereich ist, der auch für die Sozialpolitik von
Interesse ist. Diese Zufriedenheit soll sich allerdings nicht auf die bereits mehrfach untersuchte
Lebenszufriedenheit in Bezug auf die ökonomische und/oder berufliche state of affairs beziehen,
sondern vielmehr hinterfragen, ob sich Aussagen darüber treffen lassen, in wie fern der Entstehungszusammenhang
der Lebensform „Alleinerziehend“ und die Unterstützung durch soziale
und familiale Netzwerke einhergeht mit einem gewissen Grad an Zufriedenheit. Dazu muss in einem ersten Schritt geklärt werden, used to be die Lebensform „Alleinerziehend“
ausmacht, additionally auch, wie sich ihre gesellschaftliche Entwicklung und Anerkennung darstellt.
Im weiteren Verlauf der Arbeit werden zwei Studien über die Lebensform „Alleinerziehend“
dargestellt. [...]

Show description

Read or Download Alleinerziehende: Die Lebensform Alleinerziehend, ihre sozialen Netzwerke, Zufriedenheit der Betroffenen und was dies für die Kinder- und Jugendhilfe bedeutet (German Edition) PDF

Best parent participation in education books

The Process of Parenting, 9th edition

The method of Parenting describes the numerous methods mom and dad and caregivers can translate their love for kids into potent parenting habit. The booklet has robust emphasis at the improvement method by way of children’s and fogeys’ progress as complicated participants, and within the altering nature in their relationships through the years.

Working with Parents, Carers and Families in the Early Years: The essential guide

Mom and dad have an important function in aiding children’s studying, improvement and wellbeing and fitness. The act of forming potent partnerships with households and carers is a key function of the Early Years starting place level. attaining this takes time, reflective perform, ability and a superb figuring out of the boundaries which could abate forming powerful operating relationships with mom and dad.

Using Teacher Inquiry for Knowing and Supporting Parents with Mathematics

Mom and dad are these social elements which may definitely impact their child’s studying of arithmetic. utilizing instructor Inquiry for understanding and helping mom and dad with arithmetic serves as a teacher’s inquiry advisor for helping mom and dad during this severe function. Steps for investigating the way during which mom and dad and kids interact on arithmetic initiatives, corresponding to homework and tasks, are shared.

Parents and Teachers Working Together: Addressing School's Most Vital Stakeholders

No matter if you are an educator, CST member, administrator, or different academic specialist, you proportion something in universal: facing tricky mom and dad and households. each educator has skilled complicated, unproductive, and/or uncomfortable interactions with mom and dad or households. no matter if it's problems with defensiveness, noncompliance, the assumption that his or her baby "does no wrong," or simply simple hostility, it will probably position a major pressure in your task tasks.

Additional resources for Alleinerziehende: Die Lebensform Alleinerziehend, ihre sozialen Netzwerke, Zufriedenheit der Betroffenen und was dies für die Kinder- und Jugendhilfe bedeutet (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 8 votes